Qualitätssicherungssystem gemäß MED 96/98/EG

Sicherheit für Leib und Leben auf See lautet das oberste Gebot, das gilt nicht nur für Verhaltensregeln, sondern auch für alle verbauten Produkte an Bord.

Wir unterstützen Ihr Unternehmen dabei die Anforderungen für ein zugelassenes Qualitätssicherungs-System (QS-System) in der Produktion zu erfüllen, so dass ein Ausstellen des Konformitätsnachweises gemäß Modul D, das sogenannte Steuerrad erfolgen kann.

Beim Modul D "Qualitätssicherung Produktion" muss der Hersteller ein zugelassenes QS-System für Herstellung, Endabnahme und Prüfung der betreffenden Produkte unterhalten, für welches bei einer benannten Stelle die Bewertung zu beantragen ist. Der CE-Kennzeichnung durch den Hersteller wird das Zeichen der benannten Stelle hinzugefügt, die für die Überwachung zuständig ist.
 

Unsere Leistung in Hinblick auf das QS-System bezieht sich auf die systematische und ordnungsgemäße Zusammenstellung aller berücksichtigten Grundlagen, Anforderungen und Vorschriften, in Form schriftlicher Maßnahmen, Verfahren und Anweisungen. Diese QS-Unterlagen werden so erstellt, dass die bestehenden QS-Programme, -Pläne, -Handbücher und -Berichte Ihres Unternehmens berücksichtigt werden. Darüberhinaus unterstüten wir ebenfalls ausgelagerte Lieferantenprozesse, wenn das Prinzip der verlängerten Werkbank realisiert wird. Selbstverständlich beleiten wir die zielorientierte Zusammenarbeit mit der entsprechenden benannten Stelle.